Kinderzahnheilkunde

Schon das Kleinkind bedarf der Betreuung durch den Zahnarzt. Sie beginnt schon mit dem Durchbruch der Milchzähne. Das Wichtigste für uns ist dabei, dass die Kleinen angstfrei und spielerisch an den Zahnarztbesuch herangeführt werden. Unerlässlich ist dabei die Zusammenarbeit mit den Eltern.

Die Betreuung reicht von Ernährungsberatung, Zahnputztraining, Milchzahnfüllungen bis hin zur Fissurenversieglung an bleibenden Backenzähnen.

Als Besonderheit führen wir seit Jahrzehnten zur Förderung der Motivation der Kinder und Jugendlichen einen Zahnputzwettbewerb durch. Den Pokal erhält der „Putzer“ mit den saubersten Zähnen.

Spezielles zur Kinderprophylaxe

Praxis für Zahnheilkunde
Dr. Rolf Prüllage
Antje Eubel-Vollmer

Feldhauserstraße 214 · 45896 Gelsenkirchen
Tel. 0209 | 37 61 01 · Fax 0209 | 37 71 54
E-Mail pruellage-gelsenkirchen@t-online.de

Gesundheitstipp

Zu viel Säuren in Nahrungsmitteln (diese werden zum Beispiel meist künstlichen Getränken zugesetzt oder als Konservierungsstoff verwendet) können den Zähnen stärker schaden als Zucker.