Lachgas – zahnärztliche Lachgasbehandlung -angstfrei und entspannt

Viele Patienten empfinden den Besuch beim Zahnarzt als sehr belastend oder zögern aus Angst vor der Behandlung den Besuch beim Zahnarzt lange hinaus, bis starke Schmerzen sie zu uns führen.

Die Lachgasbehandlung ist eine sichere und schonende Möglichkeit, während der Behandlung zu entspannen, übrigens auch für Patienten, die stark würgen. Während der Lachgasbehandlung atmen Sie durch eine Nasenmaske das Lachgas ein, Sie sind die ganze Zeit ansprechbar und können aktiv an der Behandlung teilnehmen. Durch Lachgas fühlen Sie sich entspannt, Ängste werden gelöst und das Schmerzempfinden wird deutlich reduziert. Wenige Minuten nach Beendigung der Lachgasbehandlung sind Sie wieder voll fahrtüchtig.

In Skandinavien und der USA ist die Lachgasbehandlung längst Routine.

Auch Kinder ab 5 Jahren können mit Lachgas behandelt werden.

Praxis für Zahnheilkunde
Dr. Rolf Prüllage
Antje Eubel-Vollmer

Feldhauserstraße 214 · 45896 Gelsenkirchen
Tel. 0209 | 37 61 01 · Fax 0209 | 37 71 54
E-Mail pruellage-gelsenkirchen@t-online.de

Gesundheitstipp

Häufige Kopfschmerzen können die Ursache im Kiefergelenk haben. Störungen in Kausystem und Kiefergelenk stehen in Zusammenhang mit Wirbelsäule und Halswirbelsäule und können Auslöser für häufige Kopfschmerzen, Verspannungen und Muskelschmerzen sein.